Arbeitssicherheit
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Leere, ungereinigte Gasflaschen

Beim Transport leerer, ungereinigter Gasflaschen gelten folgende Transport-Vorschriften. Die Transportvorschriften sind vom Absender und Verlader zu beachten. Das gilt auch wenn diese von Spetitionsfirmen bzw. Fachfirmen abgeholt werden.

Begriffsdefinitionen:

  • Der Absender ist das Unternehmen, das selbst oder für einen Dritten gefährliche Güter versendet.
  • Der Verlader ist das Unternehmen, das verpackte gefährliche Güter in ein Fahrzeug verlädt oder als unmittelbarer Besitzer das gefährliche Gut dem Beförderer zur Beförderung übergibt oder selbst befördert.

 

Downloads