Arbeitssicherheit
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Entsorgung gefährlicher Abfälle

An der Ludwig-Maximilians-Universität fallen besonders in Laborbereichen viele gefährliche Abfälle an. Hierzu gehören die Laborchemikalienabfälle und krankenhausspezifische Abfälle. Neben den zentralen Ansprechpartnern in der Stabsstelle Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit gibt es an jeder Dienststelle lokale Abfallbeauftragte, die für die Sammlung und Entsorgung zuständig sind.

Grundlage der Organisation der Entsorgung gefährlicher Abfälle ist die Verwaltungsvorschrift über die Sonderabfallentsorgung an der Ludwig-Maximilians-Universität München.